Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Die Sonne lässt weiter auf sich warten

Wetter in Niedersachsen und Bremen Die Sonne lässt weiter auf sich warten

Wolken, Regen, Bodenfrost und Hagelschauer – auch diese Woche kehrt der Sommer offenbar nicht nach Niedersachsen zurück. Hoffnung auf Sonne gibt es erst wieder am Mittwoch.

Voriger Artikel
Junge nach Massenschlägerei außer Lebensgefahr
Nächster Artikel
Mann stirbt bei Sturz von Hochspannungsleitung

Nach einem Wochenende mit Hagel, Schnee und Sonnenschein in Niedersachsen und Bremen bleibt das Wetter auch weiterhin unbeständig.

Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Hannover. Nach einem Wochenende mit Hagel, Schnee und Sonnenschein in Niedersachsen und Bremen bleibt das Wetter auch weiterhin unbeständig. Während über der Ostsee ein Tiefdruckgebiet liegt und über Irland ein Hoch, fließt kühle Luft über Niedersachsen. Doch die Druckgegensätze, die für das wechselhafte Wetter sorgen, werden allmählich schwächer. Dies teilte der Deutsche Wetterdienst am Montag mit. Für Dienstag sind bis zu 17 Grad angekündigt, allerdings bei meist starker Bewölkung und gelegentlichem Regen. Erst Mittwoch soll wieder häufiger die Sonne scheinen und die Temperaturen sollen auf bis zu 20 Grad steigen.

Bodenfrost und Hagelschauer

Bis dahin ist im Oberharz sogar noch mit nächtlichem Bodenfrost zu rechnen. Hagelschauer wie am Sonntag und Schneefall sollen aber ausbleiben. Auf den Autobahnen im Land war es wetterbedingt zu mehreren Verkehrsunfällen mit Toten und Verletzten gekommen. Im Harz kam es am Wochenende zu einem regelrechten Wintereinbruch, frischer Schnee fiel und bedeckte bei Minusgraden die Wanderwege. An der Küste mussten Spaziergänger gegen starken Wind kämpfen, der den Sand aufwirbelte. Drachensteiger konnten sich über die Böen freuen. Im Land wechselten sich Sonnenschein und heftige Schauer in kurzen Abständen ab.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Schlürfen, trinken, spucken - zu Besuch bei einem Teeverkoster

Wenn Stefan Feldbusch Tee trinkt, ist häufig wenig Genuss dabei. 300 Tassen trinkt der 53-Jährige am Tag - als Teeverkoster für die Ostfriesische Teegesellschaft.