Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Diebe erbeuten Kabel für eine Viertelmillion Euro
Nachrichten Der Norden Diebe erbeuten Kabel für eine Viertelmillion Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 04.10.2017
Symbolbild. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige
Hildesheim

Die Trommeln sollen ein Gewicht von bis zu eineinhalb Tonnen haben. Deswegen geht die Polizei davon aus, dass die Täter mit einem entsprechenden Transportfahrzeug in den Rohbau hereingefahren sind.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Der Norden Niedersachsen vor der Landtagswahl - HAZ-Wahlreise: Bildung in Bad Bevensen

HAZ-Wahlreise: Am 15. Oktober wählt Niedersachsen einen neuen Landtag. In welchen Regionen läuft es gut, wo sind die Problemzonen? Teil 4: Bildung in Bad Bevensen.

07.10.2017

Ein Sattelzug hat Dienstagnacht auf einem Zubringer der Autobahn 1 seine Ladung verloren - leere Bierflaschen verteilten sich auf der gesamten Fahrbahn. Bis in den Morgen hinein musste der Zubringer Arsten in Richtung Bremen gesperrt werden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

04.10.2017

Ein Jäger erschießt im Heidekreis ein Islandpferd, weil er es für ein Wildschwein gehalten hat. Die Eigentümer des Gestüts reagieren empört: Wie kann es sein, dass ein Jäger bei schlechter Sicht auf ein 182 Meter entferntes Ziel auf einer Weide schießt, die seit fünf Monaten benutzt wird? 

04.10.2017
Anzeige