Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Diebe schrauben neue Temposchilder sofort wieder ab
Nachrichten Der Norden Diebe schrauben neue Temposchilder sofort wieder ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 20.01.2017
Mittwoch aufgestellt, Freitag schon wieder weg: Unbekannte haben bei Lüneburg Temposchilder abmontiert. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Lüneburg

Gleich acht neue Verkehrsschilder haben Diebe im Kreis Lüneburg gestohlen. Erst am Mittwoch waren die Tempo-80-Schilder zwischen Wetzen und Raven aufgestellt worden, um für mehr Verkehrssicherheit auf einer Landstraße zu sorgen. In der Nacht zum Freitag schraubten Diebe die acht Schilder dann wieder ab, teilte der Landkreis mit. In den vergangenen fünf Jahren gab es in dem Bereich 17 Unfälle. "Wer solche Straftaten begeht, gefährdet damit auch Menschenleben", sagte Polizeihauptkommissar Andreas Dobslaw. Der Landkreis erstattete Strafanzeige wegen Diebstahls.

dpa

Eine milde Straße hat die Verteidigung im Prozess gegen die 16-jährige IS-Sympathisantin Safia wegen einer Messerattacke auf einen Polizisten in Hannover gefordert. Safia ist angeklagt, einen Polizisten im Hauptbahnhof mit einem Messer attackiert und schwer verletzt zu haben.

20.01.2017

Ein besonders ungewöhnliches Fahrzeug haben Polizisten in Winsen (Luhe) gestoppt. Ein 26-Jähriger hatte aus einem Hoverboard, einem Sitz, einer Stahlstange und einer Rolle für Möbel ein neues Gefährt konstruiert. Nun droht dem findigen Bastler Führerscheinentzug. 

20.01.2017

Für dieses Verhalten hat die Polizei in Westerstede noch keine Erklärung: Am Donnerstagabend hat ein 38-Jähriger in der eigenen Wohnung ein kleines Feuer gelegt und sich beim anschließenden Sprung aus dem dritten Stock schwer verletzt.

20.01.2017