Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Diebe stehlen Reifen im Wert von 40.000 Euro
Nachrichten Der Norden Diebe stehlen Reifen im Wert von 40.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 07.07.2016
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Auetal

Nach Angaben der Polizei hatte sich der Fahrer (34) am Mittwochabend gegen 22 Uhr im Führerhaus schlafen gelegt. Als er am Donnerstagmorgen gegen fünf Uhr aufstand, bemerkte er den Diebstahl. Der oder die Täter hatten die Tür des Sattelaufliegers aufgebrochen und die Reifen der Marken Dunlop und Goodyear gestohlen.

Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Autobahnpolizei unter 0511/109 8930 entgegen.

cf

Der Norden Millionenschaden bei Großbrand - Turnhalle in Celle wurde offenbar angezündet

Das Feuer mit Millioenschaden in einer Turnhalle in Celle ist vermutlich absichtlich gelegt worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am mitteilten, ist ein technischer Defekt als Brandursache unwahrscheinlich. Die Ermittler gehen deshalb von Brandstiftung aus.

07.07.2016

Ein 39 Jahre alter Strafgefangener der Justizvollzugsanstalt Rosdorf bei Göttingen ist weiter flüchtig. Der Mann, der am Dienstag bei einem Ausgang entkommen war, war bereits zweimal aus dem Maßregelvollzug geflohen. 

07.07.2016
Der Norden Anwohner fürchten Verkehr und giftige Stoffe - Kaliberg soll mit Schutt abgedeckt werden

K+S will den Kaliberg in Wathlingen mit Schutt abdecken, ein Antrag beim Landesamt für Bergbau wird bereits vorbereitet. Ein großer Teil der Abdeckung soll aus Bauschutt bestehen, der mit Schwermetallen wie Blei und Quecksilber belastet ist. Deshalb sind Anwohner nun besorgt. 

Gabriele Schulte 06.07.2016
Anzeige