Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Diebin versteckt Lautsprecherbox und Filme im BH
Nachrichten Der Norden Diebin versteckt Lautsprecherbox und Filme im BH
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 11.01.2017
Symbolbild. Quelle: Uwe Dillenberg

Die 21-Jährige wurde von einem Ladendetektiv in einem Warenhaus in Celle erwischt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Zunächst händigte sie dem Detektiv mehrere DVDs mit indischen Bollywood-Filmen aus, die sie aus ihrem BH fischte. Der zweifelte, dass die junge Frau alles ausgepackt hatte - und er behielt recht. Als die 21-Jährige dann von Polizistinnen durchsucht wurde, kamen am Ende sieben DVDs, eine WLAN-Lautsprecherbox und ein USB-Kabel mit Netzstecker zum Vorschein.

"Das ist schon ein eher ungewöhnlicher Fall wegen des Aufbewahrungsortes des Diebesgutes", sagte Celles Polizeisprecher Thorsten Wallheinke. "Vielleicht hat die Frau nicht damit gerechnet, dass sie an der Stelle durchsucht wird." Es habe sich aber nicht um ein für den Beutezug präpariertes Kleidungsstück gehandelt, sondern um einen "handelsüblichen BH", Körbchengröße unbekannt.

dpa/frs

Ein mit rund 200 Reisenden besetzter Intercity ist bei Nienburg in einen umgestürzten Baum gefahren. Bahnreisende mussten sich auf der Strecke Hannover-Bremen auf erhebliche Behinderungen einstellen, betroffen war der Nah- und Fernverkehr. 

11.01.2017

Von einer neuen Hängebrücke im Harz können Mutige im Harz bald am Seil 75 Meter tief schwingen. Die Fußgängerhängeseilbrücke an der Rappbodetalsperre wäre nach der Fertigstellung die längste der Welt.

Gabriele Schulte 11.01.2017

Der Attentäter vom Berliner Weihnachtsmarkt wurde zweifelsfrei in der Moschee des Deutschsprachigen Islamkreises in Hildesheim fotografiert. Der Berliner Attentäter hatte einen Kontaktmann in Niedersachsen, den die Behörden als gefährlich betrachten.

Michael B. Berger 14.01.2017