Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Diesellok rammt Auto an Bahnübergang
Nachrichten Der Norden Diesellok rammt Auto an Bahnübergang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 02.11.2016
Die Lok hatte den Wagen noch etwa 40 Meter weit mitgeschleift. Quelle: Polizei Lüneburg/dpa
Anzeige
Lüneburg

Der 37-jährige Autofahrer hatte am Mittwoch gegen 5.40 Uhr an einem unbeschrankten Bahnübergang die Diesellokomotive übersehen, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Nach dem Zusammenstoß wurde das Auto noch etwa 40 Meter mitgeschleift. Am Wagen entstand Totalschaden, der Fahrer kam in eine Klinik. Der Unfall ereignete sich am Stadtrand im Hafengebiet am Elbe-Seitenkanal.

Zur Galerie
Am Auto entstand ein Totalschaden.

dpa

Der Zeitplan für den Wiederaufbau der Friesenbrücke bei Weener steht. Jetzt fehlt noch die Unterschrift für die Finanzierung - einen Vorvertrag dazu wollen die Bahn und das Land Niedersachsen heute abschließen. Der Wiederaufbau kostet Millionen.

02.11.2016
Der Norden Infoveranstaltung in Garbsen - Tennet informiert über Südlink

Der Netzbetreiber Tennet informiert am kommenden Mittwoch die Bürger der Region über die Stromtrasse Südlink. Tennet lädt für den 9. November nach Garbsen ein. Bei der Infoveranstaltung für die gesamte Region soll es auch um die möglichen Korridore für die jetzt geplanten Erdkabel gehen.

01.11.2016

In diesem Jahr, liebe Leser, wollen wir wieder von Ihrer ganz persönlichen „guten Nachricht“ berichten. Was war Ihr schönster Moment in diesem Jahr? Ein unverhofftes Wiedersehen? Die spontane Hilfe in einer schwierigen Situation? Was haben Sie 2016 Außergewöhnliches und Erfreuliches erlebt?

01.11.2016
Anzeige