Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Junge stirbt nach Unfall in Hallenbad

Leblos im Becken Junge stirbt nach Unfall in Hallenbad

Bei einem Badeunfall in einem Hallenbad in St.Pauli ist ein Dreijähriger tödlich verletzt worden. Der Junge starb am Sonntag im Krankenhaus. Ein Bademeister hatte noch versucht, ihn wiederzubeleben.

Voriger Artikel
„Sie sagte leise: Ich brenne“
Nächster Artikel
So büxten Paviane aus dem Serengeti-Park aus

Nach einem Badeunfall in einem Hallenbad (Symbolbild) in Hamburg-St.Pauli ist ein Dreijähriger gestorben.

Quelle: Marijan Murat/dpa

Hamburg. Die Mutter des Kindes hatte den Dreijährigen am Sonnabend in der Umkleide des Schwimmbads in Hamburg-St.Pauli vermisst. "Sie hat sofort begonnen, ihn zu suchen", sagte ein Polizeisprecher der "Bild"-Zeitung.

Ein Badegast sah den Jungen dann leblos in einem rund 1,40 tiefen Nichtschwimmerbecken treiben, wie die Nachrichtenagentur dpa berichtete. Ein Bademeister zog den Dreijährigen aus dem Wasser und begann sofort, ihn wiederzubeleben.

Junge stirbt an den Folgen des Badeunfalls

Die Feuerwehr brachte das Kind in das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Am Sonntag starb der Dreijährige in der Klinik an den Folgen des Badeunfalls, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Die Mutter habe einen Schock erlitten und sei ebenfalls ins Krankenhaus gebracht werden, meldete NDR 90,3. Die Polizei schließe ein Fremdverschulden aus.

Am Freitag war bereits ein neunjähriger Junge gestorben: Er war in Rehm-Flehde-Bargen im Kreis Dithmarschen in einen Teich gefallen. Auch ihn konnten Rettungskräfte zunächst noch an der Unfallstelle reanimieren. Das Kind starb später aber in einem Krankenhaus.

dpa/RND/wer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Eislandschaften in Niedersachsen

Mit der Kamera festgehalten: Frostiges Niedersachsen bei Minusgraden.