Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Drogenverdacht: Grüner legt Landtagsmandat nieder

Bremen Drogenverdacht: Grüner legt Landtagsmandat nieder

Wilko Zicht (die Grünen) hat sein Mandat im Bremer Landtag niedergelegt, nachdem bei einer Hausdurchsuchung Betäubungsmittel bei ihm gefunden wurden. Die Drogen sollen allerdings aus der Zeit vor seiner Abgeordneten-Tätigkeit stammen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen illegaler Drogenbeschaffung.

Voriger Artikel
Sanierung nach Millionen-Pfusch an A7
Nächster Artikel
Kaputte Presse: VW muss Golf-Produktion stoppen

Der Bremer Grünen-Politiker Wilko Zicht hat im Zusammenhang mit Vorwürfen der illegalen Drogenbeschaffung sein Mandat als Landtagsabgeordneter niedergelegt.

Quelle: Symbolbild (Archiv)

Bremen. Der Bremer Grünen-Politiker Wilko Zicht hat im Zusammenhang mit Vorwürfen der illegalen Drogenbeschaffung sein Mandat als Landtagsabgeordneter niedergelegt. Das teilte die Fraktion am Donnerstag in Bremen mit. "Um Schaden von meiner Fraktion und der Koalition abzuwenden, lege ich mein Mandat nieder", erklärte Zicht (40), dessen Immunität auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Mittwoch aufgehoben wurde.

Bei einer Hausdurchsuchung seien Betäubungsmittel gefunden worden, die ersichtlich aus früheren Jahren stammten, so Zicht. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Politiker wegen illegaler Drogenbeschaffung. Es geht um 20 Fälle, bei denen Zicht vom Dezember 2013 bis Dezember 2014 synthetische Drogen wie Speed übers Internet erworben haben soll. "Es trifft zu, dass ich in der Zeit vor meiner Abgeordneten-Tätigkeit Drogen zum Eigengebrauch erworben habe", erklärte Zicht. "Dies sollte in einem freiheitlichen Rechtsstaat nicht strafbar sein. Aber Abgeordnete müssen sich an Recht und Gesetz auch dann halten, wenn sie die aktuelle Gesetzeslage nicht für richtig und in punkto Drogenpolitik für gescheitert halten."

Grünen-Fraktionschefin Maike Schaefer bezeugte ihrem Parteifreund "allergrößten Respekt" für den Mandatsverzicht. "Für uns ist das ein menschlicher und fachlicher Verlust."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Weihnachtsfeier in Flüchtlingslager Friedland

Weihnachtliche Stimmung im Grenzdurchgangslager Friedland: Zur Weihnachtsfeier mit den Flüchtlingen am Freitag kam auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius.