Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Ehrliche 14-Jährige bringt 500 Euro zur Polizei
Nachrichten Der Norden Ehrliche 14-Jährige bringt 500 Euro zur Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 19.04.2017
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Lübeck

Statt der gesetzlich vorgeschriebenen 25 Euro habe die ältere Dame dem jungen Mädchen 100 Euro aushändigen lassen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Frau hatte den Umschlag mit den zehn 50-Euro-Scheinen am Dienstag auf dem Weg zur Bank verloren. Den Beamten erklärte sie, dass bei Jugendlichen "ein solches Maß an Ehrlichkeit gefördert und belohnt werden müsse". 

dpa/frs

Nach einem Bordellbesuch rastet ein Freier aus und lässt sich auch von der Polizei nicht beruhigen. Auf der Wache in Braunschweig gibt er plötzlich kein Lebenszeichen mehr von sich. Jetzt liegt der Obduktionsbericht vor: Der Mann hatte eine Herzerkrankung, außerdem könnten Drogen eine Rolle gespielt haben.

19.04.2017

In der Region Hannover häufen sich die Wolfs-Sichtungen. Häufig werden die Tiere auch in der Nähe von Straßen gesehen. Die Zahl der bei Verkehrsunfällen getöteten Wölfe in Niedersachsen ist seit 2003 auf insgesamt 14 angestiegen. 

19.04.2017

Margot Käßmann will 2018 in den Ruhestand gehen, um nach dem Ende des Lutherjahres mehr Zeit für Privates zu haben. Die ehemalige Landesbischöfin der Landeskirche Hannover wäre dann 60 Jahre alt und müsste Abschläge in Kauf nehmen.

19.04.2017
Anzeige