Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Ein Schwerverletzter nach Kollision mit Lkw
Nachrichten Der Norden Ein Schwerverletzter nach Kollision mit Lkw
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 01.02.2016
Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Hannover

Der 47-jährige Fahrer eines Ford Transit war gegen 4.40 Uhr auf dem mittleren Fahrstreifen der dreispurigen A7 unterwegs gewesen.1,5 Kilometer vor der Anschlussstelle Mellendorf bemerkte er – offensichtlich zu spät – seinen Vordermann, eine Sattelzugmaschine mit Auflieger. Weil er nicht mehr ausweichen konnte, versuchte der Fahrer des Kleinbusses zu bremsen: Es gelang nicht. Der Ford prallte gegen den Auflieger. 

Bei dem Unfall haben sich drei der vier Insassen im Ford Transit Verletzungen zugezogen: Ein 36-Jähriger schwere, ein 34- und ein 52-Jähriger leichte Verletzungen.

Alle drei kamen mit Rettungswagen in Krankenhäuser. Der 47 Jahre alte Fahrer und der des Sattelzuges blieben unverletzt. 

r.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Der Norden Angst vor aggressiven Bürgern in Nienburg - Landkreis engagiert Sicherheitsmitarbeiter

Der Landkreis Nienburg schickt im Kreishaus einen Sicherheitsmitarbeiter auf Streife – zunächst für drei Monate. Die Verwaltung zieht damit die Konsequenzen daraus, dass immer mehr Beamte sich durch aggressiv auftretende Bürger bedroht fühlen. 

Gabriele Schulte 04.02.2016

Schnapsgläschen um den Hals, Flaschen in den Bollerwagen, und los geht die Kohltour. Für viele im Nordwesten ein Riesenspaß. Doch der Müll bleibt oft auf der Strecke. Ein Fall für die Kohl-Scouts.

01.02.2016

Acht Menschen sind am Montagmorgen bei einem Unfall bei Ebstorf (Kreis Uelzen) verletzt worden, an dem zwei Schulbusse und ein Traktor beteiligt waren. Nach ersten Erkenntnissen war ein Bus auf den Trecker geprallt und dann in den Gegenverkehr geraten.

01.02.2016
Anzeige