Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Chaos in der City: 20 Kilometer langer Stau auf der A2

Vollsperrung auf der A2 aufgehoben Chaos in der City: 20 Kilometer langer Stau auf der A2

Bei einem Unfall auf der A2 Richtung Berlin ist Dienstagmittag ein Mann ums Leben gekommen. Zeitweise war die Autobahn Richtung Berlin ab Lehrte-Hämelerwald gesperrt. Auch in der Gegenrichtung staut sich der Verkehr im Raum Hannover in Folge der Bauarbeiten viele Kilometer weit. Behinderungen im gesamten Raum Hannover waren die Folge.

Voriger Artikel
Erste Gemeinde will Suedlink als Überlandleitung
Nächster Artikel
Aktenzeichen XY sucht nach Krankenhauseinbrechern

Stau auf der A2.

Quelle: Elsner (Archiv)

Braunschweig. Mehr als 20 Kilometer weit hat sich der Verkehr am Dienstagnachmittag zeitweise auf der A2 im Norden von Hannover gestaut. Das hatte Verkehrsbehinderungen im gesamten Raum Hannover zur Folge. So sind auch die Schnellwege sowie die Hauptverkehrsadern in der Innenstadt verstopft. An der Eckverbindung 352 staute sich der Verkehr in Richtung Hannover-West. Zum Abend hin beruhigte sich die Situation nach und nach.

Grund für das Verkehrschaos sind mehrere Baustellen und Unfälle. So wird zwischen dem Autobahnkreuz Hannover-Ost und der Anschlussstelle Bothfeld die Fahrbahn erneuert. Auf dem Südschnellweg wird ebenso gebaut, außerdem am Seelhorster Kreuz, am Steintor sowie am Pferdeturm.

Mann stirbt bei Unfall auf der A2

Wieder aufgehoben wurde am Nachmittag die Sperrung auf der A2 bei Hämelerwald in Richtung Berlin. Dort kam Dienstagmittag ein Mann bei einem Unfall ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei Braunschweig war kurz nach 12 Uhr am Parkplatz Röhrse in Fahrtrichtung Berlin der 50-jährige Fahrer eines Kleintransporters im Stauende auf einen stehenden Lastwagen aufgefahren. Er wurde tödlich verletzt. Der Lkw-Fahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Autobahn musste gesperrt werden. 

Bei einem Unfall auf der A2 Richtung Berlin ist am Dienstagmittag ein Mann ums Leben gekommen. Zur Zeit ist die Autobahn in Richtung Berlin ab Lehrte-Hämelerwald gesperrt.

Zur Bildergalerie

Schon am Morgen hatte es in Richtung Hannover zwischen Braunschweig-Nord und Braunschweig-Hafen einen Auffahrunfall mit zwei beteiligten Lkw gegeben. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Es ist weiterhin mit erheblichen Behinderungen zu rechnen. Weil die Asphaltdecke abgefräst und erneuert werden muss, bleibt die Autobahn 2 in diese Richtung auf eine Fahrspur verengt. 

Erst am Dienstag hatte ein schwerer Lkw-Unfall auf der A2 zwischen Hannover-Ost und Buchholz den Verkehr auf der Autobahn lahmgelegt. 

Erneuter Lastwagenunfall auf der A2: Zwischen dem Kreuz-Ost und Buchholz ist ein Lastwagen nach einem Unfall umgekippt und blockiert die Fahrbahn. 

Zur Bildergalerie

ton/ewo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
In Laar wird eine neue Freiwillige Feuerwehr gegründet

Neue Freiwillige Feuerwehren werden in Niedersachsen sehr selten gegründet - so wie nun in der Gemeinde Laar in der Grafschaft Bentheim.