Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Ein Toter bei Unfall auf der A7
Nachrichten Der Norden Ein Toter bei Unfall auf der A7
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 16.01.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Thieshope

Dabei wurde der 23-Jährige aus dem Fahrzeug geschleudert. Er starb wenig später in einer Klinik. Drei weitere Insassen überlebten schwer verletzt. Die Männer im Alter zwischen 20 und 22 Jahren wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei konnte zunächst nicht sagen, wer am Steuer des verunglückten Autos gesessen hatte.

lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Segelschulschiff „Gorch Fock“ wird sieben Monate lang generalüberholt und fit gemacht für die nächsten Ausbildungstörns. Doch in der Zwischenzeit geht der soldatische Alltag im Hafen weiter.

Gabriele Schulte 18.01.2016

Frostige Temperaturen und Schnee: Der Winter ist zurück in Niedersachsen. Vor allem im Osten und Norden soll am Wochenende Schnee fallen. Zum Wochenbeginn werden dann teils eisige Temperaturen erwartet.

15.01.2016

Vier Männer haben eine junge Frau im Landkreis Harburg beim Joggen angegriffen. Die 18-Jährige wurde dabei verletzt, sie kam in ein Krankenhaus. Erst als ein Spaziergänger mit einem Hund näherkam, ließen die Täter von der Frau ab und flüchteten mit dem Auto.

15.01.2016
Anzeige