Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Ein Toter und vier Verletzte bei Unfall auf B83
Nachrichten Der Norden Ein Toter und vier Verletzte bei Unfall auf B83
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 19.11.2016
Bei einem Unfall auf der B83 wurde eine Person getötet, vier weitere verletzt. Quelle: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Anzeige
Hessisch Oldendorf

Zu dem Unfall kam es, weil zwei Autos zusammenprallten. Die genauen Umstände seien zunächst noch unklar. Ein Rettungshubschrauber war vor Ort, um die Verletzten in Krankenhäuser zu fliegen.

Quelle: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Die B83 ist zwischen den Abfahrten Fischbeck und Hessisch Oldenburg in beiden Richtungen gesperrt.

dpa

Der Norden Bedrohte Brieftauben in Wallhöfen - Diese Idee rettet Taubenleben

Lange haben Wanderfalken die Brieftauben von Besitzer Günter Schmidt bedroht. Doch was kann man schon gegen die Raubvögel unternehmen? Schmidts Tochter entwickelte eine spektakuläre Idee, die Taubenleben rettet.

21.11.2016

Vergeblich haben zahlreiche Kunden im Raum Oldenburg auf ihre Smartphones gewartet. Seit Ende 2015 waren zahlreiche Postsendungen immer wieder auf unerklärliche Weise verschwunden. Jetzt ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft gegen einen 55-jährigen Auslieferungsfahrer wegen gewerbsmäßigen Diebstahls und Betrugs.

18.11.2016

Bei einem Überfall auf seinen Lastwagen an der A1 im Landkreis Oldenburg haben Unbekannte einen Fernfahrer gefesselt. Erst Stunden später wurde der Mann im Münsterland ausgesetzt. Die Polizei hofft nun auf Zeugen, um den Räubern auf die Spur zu kommen.

18.11.2016
Anzeige