Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Toter und zwei Schwerverletzte bei Unfall
Nachrichten Der Norden Toter und zwei Schwerverletzte bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:52 18.09.2015
Quelle: dpa
Goldenstedt

Das Auto mit insgesamt drei Insassen durchbrach Verkehrsschilder, überfuhr einen Graben und prallte anschließend gegen einen Baum. Danach wurde das Auto wieder auf die Fahrbahn zurückgeschleudert. Der 28-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer und ein weiterer Mitfahrer im Alter von 18 Jahren wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Der Norden Fall der Familie Schulze - Verschollen seit dem 23. Juli

Die Leiche des Vaters wurde am Elbufer gefunden, Mutter und Tochter bleiben verschwunden – der Fall der Familie Schulze aus Drage geht als ungeklärt zu den Akten. Abgeschlossen ist er damit nicht.

17.09.2015

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Traktor ist am Donnerstag auf einer Straße zwischen Rehburg und Husum (Kreis Nienburg) ein Mensch ums Leben gekommen. Zwei weitere Personen wurden verletzt, als ein Traktorgespann mit einem Auto kollidierte.

17.09.2015

Im Prozess wegen der Ermordung von zwei Frauen in Lüneburg hat das Landgericht den angeklagten Jesiden zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Gericht stellte am Donnerstag auch eine besondere Schwere der Schuld fest, eine Freilassung schon nach 15 Jahren ist damit nur im Ausnahmefall möglich.

17.09.2015