Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Eingefrorene Weichen legen Intercity lahm
Nachrichten Der Norden Eingefrorene Weichen legen Intercity lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 16.01.2016
Eine eingefrorene Weiche hat der Bahn im Nordwesten von Niedersachsen wieder Probleme bereitet. Quelle: dpa/Archiv
Anzeige
Emden/Leer

70 Fahrgäste waren den Angaben zufolge betroffen. Leer war die zweite Station nach dem Startbahnhof Emden. Weil Eis und Schnee beseitigt werden mussten, könnte der Zug seine Fahrt nach Köln erst mit 82 Minuten Verspätung fortsetzen.

Bereits Anfang des Jahres hatte es in der Region Probleme im Bahnverkehr gegeben. Ein wegen Blitzeis blockierter Intercity aus Norddeich hatte sein Ziel Köln nach einer nächtlichen Zwangspause erst mit 23 Stunden Verspätung erreicht. In den übrigen Teilen Deutschlands lief der Zugverkehr am Samstag nach Bahnangaben aber weitgehend problemlos.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema
Der Norden Entschädigung für 22 Stunden Verspätung - Bahnkunden bekommen Pralinen und Bares

Mit 22 Stunden Verspätung erreichte ein Intercity aus Ostfriesland am 4. Januar Köln - wegen Eisregens. Jetzt bekommen die verärgerten Bahnkunden eine außergewöhnliche Entschädigung für die extreme Verspätung.

11.01.2016

Nach dem Blitzeischaos in Ostfriesland, bei dem unter anderem ein Intercity strandete und erst mit mehr als 22 Stunden Verspätung in Norddeich losfuhr, hat die Bahn die Strecke zwischen Emden und Norddeich wieder freigegeben. Zunächst nahmen Regionalzüge den Verkehr wieder auf.

05.01.2016

"Alle reden vom Wetter. Wir nicht" - mit diesem Slogan hat die Bahn lange geworben. Jedoch hat der Eisregen in Ostfriesland einen Zug mit 600 Passagieren lahmgelegt. Die Passagiere kamen am Montagnachmittag nach einer nervenaufreibenden Odyssee mit 22 Stunden Verspätung in Köln an.

04.01.2016

Ein 23-Jähriger ist bei einem Unfall auf der A7 nahe Thieshope (Kreis Harburg) tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam der Wagen, in dem der Mann saß, Freitagabend von der Fahrbahn Richtung Hamburg ab und überschlug sich mehrfach.

16.01.2016

Das Segelschulschiff „Gorch Fock“ wird sieben Monate lang generalüberholt und fit gemacht für die nächsten Ausbildungstörns. Doch in der Zwischenzeit geht der soldatische Alltag im Hafen weiter.

Gabriele Schulte 18.01.2016

Frostige Temperaturen und Schnee: Der Winter ist zurück in Niedersachsen. Vor allem im Osten und Norden soll am Wochenende Schnee fallen. Zum Wochenbeginn werden dann teils eisige Temperaturen erwartet.

15.01.2016
Anzeige