Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Bei Eintracht Braunschweig regnet es rein

Stadionausbau verzögert sich Bei Eintracht Braunschweig regnet es rein

Ehrengäste und Vips von Eintracht Braunschweig müssen zur Rückkehr in die Bundesliga des Traditionsvereins womöglich in einem Zelt verbringen: Grund dafür ist ein undichtes Dach. Auch der Stadionausbau soll sich deswegen verzögern.

Voriger Artikel
Der Sensenmann
Nächster Artikel
Rechte Erzieherin kehrt nicht in Kindergarten zurück

Der Ausbau des Stadions von Eintracht Braunschweig verzögert sich.

Quelle: dpa

Braunschweig. Der Ausbau des Stadions von Eintracht Braunschweig verzögert sich. Grund dafür ist laut einem Bericht der "Braunschweiger Zeitung" (Mittwoch) ein undichtes Dach. Betroffen sei der Business-Bereich. Es sei unklar, ob beim Comeback der Eintracht in der Fußball-Bundesliga nach 28 Jahren alle der 1200 neuen Plätze auf der Haupttribüne genutzt werden können.

Als mögliche Alternative soll deshalb das VIP-Zelt aus der vergangenen Saison stehen bleiben.

Vor allem beim Fußball tritt die Rivalität zwischen Hannover und Braunschweig zu Tage: Die Begegnungen wurden fast immer sehr emotional geführt – zuletzt am 8. November 2013 in Hannover. Lars Stindl und Dennis Kruppke kämpfen um den Ball.

Zur Bildergalerie

Der Fußball-Bundesligist, der zum Saisonstart am 10./11. August den Nordrivalen Werder Bremen erwartet, wollte sich zu den Überlegungen nicht äußern. Die Stadt Braunschweig möchte als Eigentümer des Stadions trotz der Bauverzögerungen alle 24 404 Plätze zur Verfügung stellen. "Unser Ziel ist, bis zum ersten Spieltag alles im Stadion für die Besucher zugänglich und nutzbar zu machen", sagte Projektleiter Hans-Joachim Lüer der Zeitung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Bombenräumung in Bremen

Eine 1000 Kilogramm schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg muss entschärft werden.