Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Eisbärbaby beginnt zu krabbeln
Nachrichten Der Norden Eisbärbaby beginnt zu krabbeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 02.02.2016
Zwischen den Krabbelversuchen ist es für das Eisbärbaby noch ganz gemütlich, bei Mama Valeska zu liegen. Quelle: Zoo am Meer Bremerhaven/dpa
Anzeige
Bremerhaven

Das Eisbärbaby im Zoo am Meer in Bremerhaven wird in seiner Wurfhöhle langsam mobil. "Es beginnt zu krabbeln", sagte Zoo-Direktorin Heike Kück am Dienstag. Dabei stolpere es noch mehr als dass es vorwärtskomme.

Sobald es gegen Ende Februar laufen könne, werde das im Dezember geborene Jungtier zusammen mit Mutter "Valeska" die Höhle verlassen. Dann könnten die Pfleger es erstmals leibhaftig und nicht nur über Kameras sehen.

Im März muss das Jungtier zunächst Wasser kennenlernen und üben, sicher eine Treppe zu steigen. Erst dann - frühestens Ende März - darf es in die Außenanlage.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der heftige Sturm hat Montagabend ein Todesopfer in Mahlum (Kreis Hildesheim) gefordert: Ein Rettungswagen auf der Landesstraße 497 wurde von einer Windböe erfasst und kam von der Fahrbahn ab. Dabei starb ein 55 Jahre alter Patient, der im Krankenwagen transportiert wurde.

05.02.2016
Der Norden Zahlen der Agentur für Arbeit - Deutlich mehr Arbeitslose in Niedersachsen

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Hannover im Januar wieder gestiegen: 29.755 Menschen sind bei der Agentur für Arbeit registriert, die Quote liegt bei 9,4 Prozent. In Niedersachsen kletterte sie auf 8,2 Prozent. Bundesweit liegt die Arbeitslosenquote bei 6,7 Prozent.

02.02.2016

Wer mit dem Erixx fährt, muss sich in den kommenden Tagen auf volle Abteile einstellen. Wegen technischer Probleme werden weniger Wagen auf den Strecken eingesetzt. Auch die Züge zwischen Hannover und Bad Harzburg sind betroffen.

02.02.2016
Anzeige