Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Entlaufenes Känguru im Emsland unterwegs

Ungewöhnlicher Einsatz Entlaufenes Känguru im Emsland unterwegs

Ungewöhnlicher Einsatz für die Polizei im Emsland: Die Beamten haben dort erfolglos versucht, ein entlaufenes Känguru wieder einzufangen. Wem das Tier gehört, ist bisher nicht bekannt. 

Voriger Artikel
Rettungsversuch von Homann scheitert
Nächster Artikel
8,8 Kilo Marihuana im Intercity geschmuggelt

Symbolbild

Quelle: dpa

Lingen. "Die Polizisten näherten sich dem Känguru, doch es machte einen Satz und ist seitdem nicht mehr gesehen worden", sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Es handelt sich um ein kleines Känguru, das in der Ortschaft Osterbrock zwischen Lingen und Meppen unterwegs war. Die Polizei hofft nun, dass sich der Besitzer des Tieres meldet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Bundespolizei entdeckt Drogen

Erfolg für die Drogenfahnder der Bundespolizei: Ermittler haben an der deutsch-niederländischen Grenze Drogen im Wert von mehr als einer halben Million Euro entdeckt.