Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Erixx kollidiert mit Lkw - zwölf Leichtverletzte

Bei Walsrode Erixx kollidiert mit Lkw - zwölf Leichtverletzte

Ein Regionalzug von Erixx ist am Donnerstagmorgen mit einem Lastwagen auf einem Bahnübergang bei Walsrode zusammengestoßen. Dabei wurden zwölf Menschen leicht verletzt. Die Bahnstrecke Hannover - Walsrode war über Stunden gesperrt.

Voriger Artikel
Zahl der Seehundwelpen erreicht Rekordwert
Nächster Artikel
Betrüger haben es auf ING-DiBa-Kunden abgesehen

Bei Walsrode ist ein Regionalzug gegen einen LKW geprallt, zwölf Menschen wurden leicht verletzt.
 

Quelle: dpa

Walsrode. Ein Regionalzug ist am Donnerstag in Walsrode im Heidekreis mit einem Lkw zusammengestoßen, zwölf Menschen wurden leicht verletzt. Unter ihnen waren elf Passagiere des Erixx und ein Zugbegleiter, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Zugverkehr auf der Strecke Hannover-Walsrode wurde unterbrochen, ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Am Nachmittag konnten die Bahnen wieder wie gewohnt fahren.

Der 29 Jahre alte Fahrer wartete mit seinem Lkw auf dem Bahnübergang, um auf die parallel zu den Gleisen verlaufende Landstraße einzubiegen. „Das ist eine schwierige Stelle“, betonte der Sprecher. Als sich eine Lücke im Verkehr auftat, und der Fahrer hätte losfahren können, habe der 29-Jährige den Gang nicht einlegen können. Die Schranken am Bahnübergang schlossen, eine krachte auf das Führerhaus.

93983a5c-c534-11e7-8540-cddd55247b0e

Ein Erixx-Regionalzug stößt mit einem Lastwagen auf einem Bahnübergang bei Walsrode zusammen. Mehrere Personen wurden verletzt.

Zur Bildergalerie

Der Fahrer sei aus der Kabine gesprungen und dem Zug entgegenzulaufen, um den Lokführer zu warnen. Der Zugführer leitete eine Notbremsung ein, wie der Sprecher erklärte. Den Zusammenstoß mit dem Laster habe er nicht verhindern können. Der mit 30 Reisenden besetzte Zug kam nach gut 300 Metern zum Stehen. Der Fahrer habe sich mit einem Sprung von den Gleisen gerettet. Wie ein Sprecher des Bahnunternehmens Erixx erklärte, sei der Zug mit Tempo 120 unterwegs gewesen. Der Bremsweg betrage bei dieser Geschwindigkeit etwa 500 Meter liegt.

Am Lkw entstand laut Sprecher Totalschaden, auch der entgleiste Zug habe seine Fahrt nicht fortsetzen können. Die Fahrgäste seien mit Bussen an ihr Ziel gebracht worden. Der Sprecher betonte, es sei „großes Glück“ gewesen, dass es nur Leichtverletzte gegeben habe. 

 

 

 

 

 

 

 

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Uni Hildesheim nach dem Hochwasser

Ende Juli wurden Teile von Hildesheim vom Hochwasser überflutet. Besonders schlimm traf es den Kulturcampus der Universität Hildesheim. So sieht es dort drei Monate später aus.