Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Zwei Tote bei Lastwagenunfall auf A 2

A 2 bei Braunschweig Zwei Tote bei Lastwagenunfall auf A 2

Erneut sind auf der A2 bei zwei Menschen bei einem Unfall mit einem Lastwagen ums Leben gekommen. Laut Polizeiangaben ist ein Auto während des Überholens bei Braunschweig gegen einen Lastzug geprallt, weil dieser ausscherte. Zwei Frauen starben, der Fahrer des Autos überlebte.

Voriger Artikel
Historische Dampflok soll wieder fahren
Nächster Artikel
14-Jähriger nach Massenschlägerei in Lebensgefahr

Zwei Tote bei Lastwagenunfall auf der A 2.

Quelle: Symbolbild

Braunschweig. Bei einem schweren Auffahrunfall sind am Samstag zwei Frauen auf der Autobahn A2 in ihrem Wagen eingeklemmt worden und ihren schweren Verletzungen erlegen. Ihr Auto war nach Polizeiangaben kurz hinter der Auffahrt Braunschweig-Ost auf einen Lastzug geprallt. Dieser hatte zum Überholen angesetzt und war nach Zeugenaussagen überraschend auf die linke Fahrbahn ausgeschert.

Dabei verhakte sich der Wagen am Anhänger des Lastzuges, wurde auf der rechten Seite aufgerissen und 200 Meter weit mitgeschleift. Der 58 Jahre alte Autofahrer aus Sachsen-Anhalt wurde leicht verletzt und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Seine 60 Jahre alte Frau und ihre 90 Jahre alte Mutter auf dem Rücksitz starben noch am Unfallort.

Wegen der Bergungsarbeiten ist auf der A 2 an der Unfallstelle zwischen Braunschweig-Ost und Braunschweig-Flughafen war lange Zeit nur eine Spur frei.

Erst in der vergangenen Woche ist es zu mehreren schweren Unfällen mit Lastwagen auf der A2 gekommen: Bei Herrenhausen waren Autobahn und Abfahrt am Mittwoch fast den ganzen Tag gesperrt, nachdem ein Lastwagen am Stauende ungebremst auf einen stehenden Schwerlastwagen aufgefahren war.

Am Tag darauf waren erneut vier Lastwagen ineinander gefahren.   Daraufhin war erneut eine Debatte über die Sicherheit auf der A2 entbrannt:

dpa/man/sbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Verwirrspiel um Tempobegrenzungen

Für den unfallträchtigen Abschnitt der A 2 gelten erneut geänderte Tempolimits: 60 für Lkw, 100 für Pkw. Es ist die dritte Änderung der zulässigen Höchstgeschwindigkeiten innerhalb weniger Wochen. Für viele Verkehrsteilnehmer ist die Verkehrslage nicht eindeutig und viele Lastwagenfahrer scheinen verwirrt. 

mehr
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Weihnachtsfeier in Flüchtlingslager Friedland

Weihnachtliche Stimmung im Grenzdurchgangslager Friedland: Zur Weihnachtsfeier mit den Flüchtlingen am Freitag kam auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius.