Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Hamburger Ex-Rocker-Chef in Nürnberg verhaftet

Hamburger Mongols Hamburger Ex-Rocker-Chef in Nürnberg verhaftet

Nach gut einer Woche auf der Flucht ist der frühere Boss der Hamburger Mongols in Nürnberg verhaftet worden. Das Spezialeinsatzkommando (SEK) Nordbayern nahm den mit Haftbefehl gesuchten 37-Jährigen am Sonnabend in der Nürnberger Innenstadt fest, wie ein Polizeisprecher am Sonntag in Hamburg sagte.

Voriger Artikel
Wer hat Schuld am Tod von Junior Malanda?
Nächster Artikel
Malanda-Unfall: Gericht stellt Verfahren ein

Der 37-Jährige war etwa eine Woche auf der Flucht.

Quelle: dpa/Archiv

Hamburg/Nürnberg. Zielfahnder des Landeskriminalamts Hamburg hatten den ehemaligen Rocker-Chef zuvor lokalisiert. "Jetzt wird er nach Hamburg überstellt und kommt dort in Untersuchungshaft", erklärte der Polizeisprecher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Uni Hildesheim nach dem Hochwasser

Ende Juli wurden Teile von Hildesheim vom Hochwasser überflutet. Besonders schlimm traf es den Kulturcampus der Universität Hildesheim. So sieht es dort drei Monate später aus.