Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Fahrer stirbt bei Kollision mit Gartenlaube

Unfall im Landkreis Wittmund Fahrer stirbt bei Kollision mit Gartenlaube

Ein Auto ist am Sonntagmorgen in Westerholt ungebremst in eine Gartenlaube gerast. Der Fahrer oder die Fahrerin kam dabei ums Leben. Zunächst sei unklar, ob es sich bei dem Opfer um einen Mann oder eine Frau handelte, teilte die Polizei mit. 

Voriger Artikel
Zahl der Salafisten in Niedersachsen steigt
Nächster Artikel
Herr Weil, wie viele Flüchtlinge verkraften wir?

Westerholt. Der Wagen kam nach Angaben der Polizei Wittmund von der Fahrbahn ab, schrammte die Gartenmauer eines ^Hauses und fuhr ungebremst gegen die Gartenlaube. Der Autofahrer starb noch an der Unfallstelle an massiven Verletzungen, deswegen sei die Identifizierung nicht einfach, sagte die Polizeisprecherin. Die Garage werde wohl abgerissen werden müssen, weil sie einzustürzen drohe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Zehn plattdeutsche Begriffe, die man kennen sollte

Wie sagt man eigentlich Lehrer auf plattdeutsch? Und was war noch mal das Wort für Waschlappen? Hier finden Sie zehn plattdeutsche Begriffe, die man kennen sollte.