Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Fahrgäste im Pech: IC-Verbindung zweimal gestört
Nachrichten Der Norden Fahrgäste im Pech: IC-Verbindung zweimal gestört
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 04.07.2015
In drei der neun Wagen eines Intercity-Zuges von Berlin nach Amsterdam ist am Sonnabend die Klimaanlage ausgefallen.  Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Hannover/Osnabrück

Als am Mittag zwischen Berlin und Hannover die Klimaanlage in drei der neun Waggons ausfiel, entschied das Bahn-Management, dass den Reisenden in Hannover ein anderer Zug zur Verfügung gestellt werden sollte, sagte ein Sprecher der Bahn AG.

Bei Minden habe aber auch der Ersatzzug eine Panne gehabt: Wegen eines defekten Zugfunks musste der Lokführer in Minden die Lokomotive vom hinteren an das vordere Zugteil umspannen. Der Zug sollte daher nur noch bis Osnabrück fahren. Dort sollten die Reisenden in Regionalzüge nach Rheine und Bad Bentheim umsteigen. Wegen Bauarbeiten auf niederländischer Seite sei im Nachbarland ein Schienenersatzverkehr eingesetzt worden, sagte der Sprecher. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Der Norden Sommerhitze in Niedersachsen - Das war der wohl heißeste Tag des Jahres

Das war wohl Norddeutschlands bislang heißester Tag des Jahres: Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, wurde vielerorts bis zu 35 Grad erreicht, in den Städten sogar bis zu 38 Grad. Auch Hannover kämpfte gegen Temperaturen von weit über 30 Grad.

04.07.2015

 In Wardenburg (Kreis Oldenburg) ist eine Lagerhalle ausgebrannt. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, brach das Feuer am Freitagabend aus zunächst nicht bekannten Gründen aus. Der Sachschaden beträgt mehrere 10.000 Euro. Ein Großaufgebot der Feuerwehr musste mehrere Gasflaschen aus dem brennenden Gebäude holen und kühlen.

04.07.2015

In der Nacht zum Sonnabend hat es auf der A7 bei Mellendorf einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Dabei wurden mindestens drei Personen verletzt, darunter eine Mutter mit ihrem kleinen Kind. Ersten Angaben zufolge ist ein VW-Bus mit einem Mercedes kurz vor der Anschlussstelle Berkhof zusammengeprallt.

04.07.2015
Anzeige