Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Feuer an Bord stoppt Fregatte "Brandenburg"

In Kiel eingelaufen Feuer an Bord stoppt Fregatte "Brandenburg"

Die Fregatte „Brandenburg“ der deutschen Marine ist nach einem Brand an Bord außerplanmäßig in Kiel eingelaufen. Auf der Ostsee war am Sonnabendabend an Bord aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen.

Voriger Artikel
WhatsApp-Einladung: Schülerparty eskaliert zwei Mal
Nächster Artikel
Polizei nimmt Tuner ins Visier

Die Fregatte "Brandenburg".

Quelle: dpa/Archiv

Kiel/Wilhelmshaven. Nach einem Feuer an Bord ist die Fregatte "Brandenburg" der deutschen Marine am Sonntag unplanmäßig in den Kieler Hafen eingelaufen. Der Brand sei am Samstagabend aus zunächst ungeklärter Ursache ausgebrochen, habe aber schnell von der Besatzung gelöscht werden können, sagte ein Sprecher der Marine am Sonntag. Menschen seien dabei nicht verletzt worden.

Wie die "Kieler Nachrichten" berichten, war die "Brandenburg" war am Freitag von Wilhelmshaven ausgelaufen und durch das Skagerrak in die Ostsee gefahren. Das Unglück ereignete sich am Sonnabendabend in der Zufahrt zum Großen Belt kurz nach 18 Uhr. Nach dem Brand soll ein Teil der Antriebsanlage vorerst nicht mehr einsatzbereit sein. Deshalb lief die "Brandenburg" mit reduzierter Geschwindigkeit Kiel an, wo der Schaden in den kommenden Tagen im Tirpitzhafen untersucht werden soll.

Wann die Fregatte ihr Ausbildungsprogramm in der Ostsee aufnehmen soll, wird erst nach der Untersuchung geklärt. Die „Brandenburg“ sollte eigentlich ab Montag am Einsatzausbildungszentrum Schadensabwehr in Neustadt Übungen zur Leck- und Brandabwehr beginnen. Ab Ende des Monats soll die Fregatte dann eine weitere Ausbildung bei der britischen Marine in Devonport starten. Dieses Training gilt als Vorbereitung für Einsätze im kommenden Jahr. „Dieses Programm ist nicht gefährdet. Der Schaden ist nach ersten Berichten nicht so groß“, erklärte der Marinesprecher.

Die Fregatte hat ihren Heimathafen in Wilhelmshaven und solle jetzt in Kiel begutachtet werden. Vermutlich werde die "Brandenburg" schon am Dienstag den Kieler Hafen wieder verlassen und zum ursprünglichen Zielort Neustädter Bucht fahren. Dort soll die Besatzung in Brand- und Leckabwehr geschult werden.

dpa/Frank Behling

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Uni Hildesheim nach dem Hochwasser

Ende Juli wurden Teile von Hildesheim vom Hochwasser überflutet. Besonders schlimm traf es den Kulturcampus der Universität Hildesheim. So sieht es dort drei Monate später aus.