Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Feuerwehrmann stirbt auf Weg zum Einsatz
Nachrichten Der Norden Feuerwehrmann stirbt auf Weg zum Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:50 26.06.2016
Auf dem Weg zum Einsatz: Ein Feuerwehrmann ist bei Geeste bei einem Unfall ums Leben gekommen. Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige
Geeste

Weil der Feuerwehrmann am Sonnabend auf dem Weg zu einem Einsatz gewesen sei, vermutet die Polizei überhöhte Geschwindigkeit. Zudem sei die Fahrbahn nass gewesen. In der Nacht zum Sonntag starb der 30-Jährige im Krankenhaus. Für seine Kameraden von der Freiwilligen Feuerwehr war die Nachricht ein Schock, so der Polizeisprecher weiter.

lni

Das Wetter hat dem Hurricane-Festival in diesem Jahr einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht. Am Sonntag, dem dritten und letzten Festivaltag, sollen die Musikfans aber noch voll auf ihre Kosten kommen. Die Veranstalter haben angekündigt, das Gelände ab 11.30 Uhr wieder zu öffnen.

26.06.2016

Weltpremiere: Beim 9. Akkuschrauberrennen in Hildesheim gehen erstmals Fahrzeuge an den Start, die komplett aus einem 3D-Drucker stammen. Angetrieben werden sie nicht etwa von einem Motor, sondern – wie der Name erahnen lässt – von einem handelsüblichen Akkuschrauber. Elf Studententeams gingen an den Start.

25.06.2016

Achtung Autofahrer: Nach einem Unfall auf der A7 im Bereich der Werratalbrücke ist die Autobahn in Richtung Süden/Kassel noch immer teilweise gesperrt. Am Nachmittag war der Stau zeitweise 16 Kilometer lang. Eine Umleitungsstrecke führt über Hann. Münden.

25.06.2016
Anzeige