Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Flüchtlingsunterkunft: Betreiber zeigt IS-Video

Proteste in Gifhorn Flüchtlingsunterkunft: Betreiber zeigt IS-Video

Flüchtlinge einer Unterkunft des Landkreises Gifhorn haben Vorwürfe gegen den Betreiber erhoben. Für Verstöße gegen zum Teil willkürlich festgelegte Regeln würden Strafzahlungen verlangt, sagte ein Bewohner dem NDR-Fernsehmagazin „Hallo Niedersachsen“. Außerdem soll der Unterkunftsleiter ein 
IS-Video gezeigt haben.

Voriger Artikel
Bauern blockieren mit Treckern Aldi-Lager
Nächster Artikel
Rollerfahrer bei Stolzenau tödlich verunglückt
Quelle: Aller-Zeitung/Archiv

Gifhorn. Einmal sei ein Propaganda-Video der IS-Terrormiliz gezeigt worden, in dem einem Jungen der Kopf abgeschlagen wird. „Wir leben in ständiger Angst. Meine Kinder haben seit vier Tagen das Zimmer nicht verlassen“, sagte der Mann. Der Umgangston in der Unterkunft sei rau und respektlos.

Dass er Flüchtlingen, die zum Teil aus dem syrischen Bürgerkrieg geflohen sind, ein Gräuelvideo zeigte, begründete der Leiter der Einrichtung auf Anfrage von „Hallo Niedersachsen“ so: „Das Video habe ich aus dem Anlass heraus gezeigt, weil in einer Diskussion mal wieder Thema war, zu Hause sei alles besser. Da wollte ich mal veranschaulichen, was da so zu Hause los ist.“

In der Unterkunft hing dem Bericht zufolge über Wochen ein Sanktionskatalog. Darauf seien Strafzahlungen verzeichnet gewesen, die die Flüchtlinge bei Verstößen leisten sollten. Zum Beispiel: „Besucher nicht angemeldet - 20 Euro, Essen außerhalb des Gemeinschaftsraumes - 20 Euro“.

Kreisrätin Evelin Wißmann bestätigte gegenüber dem NDR, dass es Ende Juli Beschwerden gegen den Leiter der Unterkunft gegeben habe. Daraufhin habe es ein Gespräch zwischen dem Mann und einem Mitarbeiter der Ausländerbehörde gegeben. Zu den Sanktionszahlungen sagte Wißmann: „Wenn Flüchtlinge mutwillig etwas beschädigen, dann müssen sie den Schaden ersetzen.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Eislandschaften in Niedersachsen

Mit der Kamera festgehalten: Frostiges Niedersachsen bei Minusgraden.