Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Flüchtlinge ziehen bald aus Polizeikaserne

Ausbildungszentrum Flüchtlinge ziehen bald aus Polizeikaserne

Die derzeit zur Unterbringung von Flüchtlingen genutzte Polizeikaserne in Lüchow (Landkreis Lüchow-Dannenberg) soll bald wieder Ausbildungszwecken dienen. Bis Ende Januar würden die derzeit dort noch untergebrachten etwa 280 Menschen auf andere Unterkünfte in Niedersachsen verteilt werden.

Voriger Artikel
Erneut Geldautomat aufgesprengt
Nächster Artikel
90-Jährige gibt Führerschein nach Unfall ab
Quelle: Symbolbild

Lüchow. Das sagte eine Sprecherin des Innenministeriums zu einem Bericht der "Elbe-Jeetzel-Zeitung" am Dienstag. Neue Zuweisungen für Lüchow soll es danach nicht mehr geben. Das Gelände war seit vergangenem Herbst für die Aufnahme von bis zu 500 Flüchtlingen genutzt worden. Bei den Castor-Transporten mit hoch radioaktivem Atommüll sind auf dem Gelände des Polizeikommissariats Lüchow Einsatzkräfte zur Sicherung der Strecke untergebracht.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Traktor schlitzt Autodach auf

Mit großem Glück hat ein 19-jähriger Autofahrer einen schweren Unfall im Landkreis Rotenburg in seinem völlig demolierten Wagen überlebt.