Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Asylunterkunft mit Hakenkreuzen beschmiert
Nachrichten Der Norden Asylunterkunft mit Hakenkreuzen beschmiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 10.10.2015
Die Polizei fahndet nach zwei Verdächtigen, die Hakenkreuze an eine Flüchtlingsunterkunft in Tostedt geschmiert haben sollen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Tostedt

Der Landkreis und die Samtgemeinde Tostedt sorgten anschließend für die Reinigung der beschmierten Türen und Rollläden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein wichtigster Chronist der sowjetischen und postsowjetischen Gesellschaft hat den Kaiserring bekommen. Er wurde vor allem durch sozialkritische Fotos bekannt.

10.10.2015

Inzwischen leben in Friedland dreimal mehr Flüchtlinge als Einwohner. Die Lage in dem kleinen Ort bei Göttingen ist angespannt und Politiker fordern die Zahl der Flüchtlinge auf ein "für alle verkraftbares Maß" zurückzuführen.

13.10.2015

Die Maisernte hat nach dem feuchten September mit zwei Wochen Verspätung begonnen. Fünf Wochen dauert sie beim Hohner Lohnunternehmen Cramm - wegen des nötigen teuren Maschinenparks kümmern sich die Landwirte nicht selbst darum, sie melden ihre Flächen Monate im Voraus an.

Gabriele Schulte 12.10.2015
Anzeige