Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Fünf Verletzte nach Busunfall in Krummhörn

Landkreis Aurich Fünf Verletzte nach Busunfall in Krummhörn

Bei einem Unfall eines Reisebusses mit 46 Insassen sind am Donnerstag in Krummhörn im Landkreis Aurich fünf Menschen verletzt worden. Zahlreiche Rettungskräfte rückten zum Unfallort aus.

Voriger Artikel
Motorradfahrer 100 Stundenkilometer zu schnell
Nächster Artikel
Frau enttäuscht über zu geringen Finderlohn

Sechs Rettungswagen und ein Notarztwagen rückten zum Unfallort auf der Landesstraße 2. (Symbolbild)

Quelle: Carsten Rehder/dpa

Krummhörn. Gegen Mittag kam der Reisebus nach rechts von der Straße ab und rutschte in einen Graben, wie eine Sprecherin der Polizei Aurich/Wittmund berichtete. "Aufgrund der Lage des Busses konnten die Personen den Bus nicht selbstständig verlassen", sagte sie.

Die Feuerwehr befreite die Insassen. Kinder waren nicht im Bus. Sechs Rettungswagen und ein Notarztwagen kamen zum Unfallort auf der Landesstraße 2.

dpa/RND

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
So wohnt die US-Army in Garlstedt

So wohnt die US-Army in Garlstedt