Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Fünf Zeugen melden sich nach Mord vor Grundschule
Nachrichten Der Norden Fünf Zeugen melden sich nach Mord vor Grundschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 26.01.2017
Mitarbeiter der Spurensicherung untersuchen den Tatort in Visselhövede. Quelle: Daniel Reinhardt/dpa
Visselhövede

Von einem Motorrad aus hatten zwei Unbekannte vor rund zweieinhalb Wochen Schüsse auf einen 46-Jährigen abgefeuert. Der Mann starb später im Krankenhaus.

Ein 46-jähriger Mann wurde in Visselhövede durch mehrere Schüsse, die von einem Motorrad abgegeben wurden, getötet.

Inzwischen wurden 5.000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt - das Geld wird aber erst dann gezahlt, wenn die Täter gefasst sind. Einzelheiten zu den fünf Zeugenaussagen waren von der Staatsanwaltschaft Verden zunächst nicht zu erfahren.

lni

Nach dem Unfall mit zwei Toten in einer Eisdiele in Bremervörde vom Sommer 2015 beginnt am Donnerstagvormittag der Prozess gegen die Unglücksfahrerin. Die 60 Jahre alte Frau muss sich wegen fahrlässiger Tötung vor dem Amtsgericht der Kleinstadt zwischen Bremen und Hamburg verantworten.

26.01.2017

Nach seinem Umzug nach Niedersachsen wird ein niederländischer Rockerclub von der Polizei beobachtet. Nach Ärger mit der niederländischen Justiz hatte sich vor einigen Tagen ein Club der Rockergang No Surrender aus Emmen ins wenige Kilometer entfernte emsländische Haren zurückgezogen.

26.01.2017

Ein Wasserrohrbruch hat am späten Mittwochabend in Osnabrück zu starken Verkehrsbehinderungen geführt. Eine Hauptstraße musste stadtauswärts voll gesperrt werden, weil unkontrolliert Wasser auf die Straße floss.

26.01.2017