Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Der Wolf breitet sich in Niedersachsen aus
Nachrichten Der Norden Der Wolf breitet sich in Niedersachsen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 10.09.2014
Der Wolf breitet sich immer mehr in Niedersachsen aus: Ein fünftes Rudel ist im Kreis Celle nachgewiesen worden. Quelle: dpa
Anzeige
Eschede

Ein Wolfspaar habe dort in diesem Frühjahr nachweislich zumindest ein Junges bekommen, sagte die Wolfsbeauftragte der Jägerschaft, Britta Habbe. Das Jungtier sei in eine Fotofalle getappt. Vermutlich habe das Tier noch Geschwister.

Sicher nachgewiesen seien damit in diesem Jahr landesweit 20 neugeborene Wölfe, sagte Habbe. Die bei Munster (Heidekreis) und bei Gartow im Wendland lebenden Rudel haben sechs beziehungsweise sieben Junge, die Rudel bei Bergen und Unterlüß (beide Landkreis Celle) jeweils drei. Im vergangenen Jahr waren nach Habbes Angaben in Niedersachsen 13 Wolfswelpen zur Welt gekommen.

Insgesamt leben nach einer Zählung der Landesjägerschaft in Niedersachsen derzeit mindestens 32 Wölfe. Zu den fünf Rudeln, zu denen zumindest jeweils die Elterntiere und die in diesem Jahr geborenen Jungen gehören, komme noch ein Wolfspaar im Kreis Cuxhaven hinzu, sagte Habbe. Wie viele der Jungtiere aus dem vergangenen Jahr sich noch bei ihren Rudeln aufhalten, sei unklar.

lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Unfall auf dem Elbe-Seitenkanal bei Bad Bevensen im Landkreis Uelzen ist ein Frachtschiff leckgeschlagen. An einer Brücke kam es zu einer Kollision zwischen den Schiffen "Weser" und "Hanna", wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

10.09.2014

Die letzten Malarbeiten sind abgeschlossen, die Abgeordnetenbänke geputzt. „Wir sind fast fertig, der Landtag kann kommen“, sagt Bernd Busemann, der Landtagspräsident. Am Mittwoch in zwei Wochen wird der Landesgesetzgeber in völlig neuer Umgebung tagen - im Georg-von-Cölln-Haus gegenüber der Marktkirche.

12.09.2014
Der Norden Explosion in Farb- und Lackfabrik - Druckwelle beschädigt 40 Häuser

Stundenlang kämpfen 200 Feuerwehrleute gegen die Flammen nach einer gewaltigen Explosion in einer Entsorgungsfirma. Der Knall hallt kilometerweit, die Druckwelle beschädigt fast 40 Wohnhäuser. Wie kam es zu dem Unglück?

12.09.2014
Anzeige