Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Fußgänger angefahren und lebensgefährlich verletzt
Nachrichten Der Norden Fußgänger angefahren und lebensgefährlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:59 17.09.2016
Quelle: Symbolbild
Bremen

Ein 21-jähriger Autofahrer erfasste den Fußgänger mit seinem Wagen. Der 54-Jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

lni

In der Debatte um die Zukunft der Flussfischerei hat Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) am Freitag im Landtag Entwarnung gegeben - Angelverbote werde es nur in Ausnahmen geben.

17.09.2016

Führende Beamte der Polizeiinspektion Wolfsburg wollen verhindern, dass die im Rahmen der Wolfsburger Polizei-Affäre zu Unrecht versetzte Kripo-Chefin bereits am Mittwoch auf ihren Posten zurückkehrt.

16.09.2016

Der Brand im Delmenhorster Josef-Hospital ist in der Nacht zu Sonnabend gelöscht worden. Das bestätigte die Polizei am Freitagvormittag. Es gebe lediglich noch einige Glutnester, die Lage sei aber unter Kontrolle. Die Brandursache ist zur Zeit noch unklar. Menschen wurden nicht verletzt. 

17.09.2016