Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Glätteunfall mit Holztransporter
Nachrichten Der Norden Glätteunfall mit Holztransporter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 27.11.2013
Bei dem Unfall auf der B64 wurde niemand verletzt. Quelle: Polizei Holzminden
Anzeige
Holzminden

Der Fahrer des Lastwagens war gegen 11.25 Uhr auf der Bundestraße 64 zwischen Mainzholzen und Einem unterwegs, als der mit Holz beladene Nachläufer ins Schleudern geriet und von der Fahrbahn abkam. Dabei streifte er mehrere Bäume, schließlich riss er ab. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. Der Schaden beträgt rund 15.000 Euro.

frs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alleinstehende Frauen im Alter von 40 bis 50 Jahren sind in jüngster Zeit vermehrt Opfer von Betrügern auf sozialen Netzwerken im Internet geworden. Wie die Polizei Rotenburg am Mittwoch mitteilte, gaukeln Männer den Damen etwa auf Partnerschaftsbörsen Interesse vor.

27.11.2013
Der Norden Langer Stau Richtung Hamburg - Unfall mit Schweinetransporter auf A7

Ein Schweinetransporter ist am Mittwoch bei einem Unfall auf der A7 nahe Schwarmstedt umgekippt. Dutzende Tiere verendeten dabei. Die Autobahn Richtung Hamburg war stundenlang gesperrt.

28.11.2013
Der Norden Dreieck Hamburg-Nordwest - A7 wird zum Nadelöhr

Autofahrer müssen rund um Hamburg derzeit viel Geduld mitbringen. Weil Die Autobahn 7 und die Autobahn 23 zur gleichen Zeit teilweise gesperrt waren, staute es sich am Mittwoch auf mehreren Kilometern.

27.11.2013
Anzeige