Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Häftlinge und Wärter unterschlagen 46 Kilo Fleisch

Celler Gefängnis Häftlinge und Wärter unterschlagen 46 Kilo Fleisch

Im Gefängnis in Celle werden acht Häftlinge und ein Bediensteter beschuldigt, insgesamt 46 Kilogramm Fleisch und Würste unterschlagen zu haben. Die Staatsanwaltschaft hat nun Anklage gegen sie erhoben.

Voriger Artikel
Verschickte Polizist AfD-Mails im Dienst?
Nächster Artikel
Dieser niedersächsische Dino steht in Argentinien
Quelle: Holger Hollemann/dpa

Celle. Zuerst berichtete die Gefangenenzeitung „Damokles“ über die „Schnitzeljagd“ in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Celle. Die „Bild“ schrieb dann von einem „pikanten Fall von Mundraub“. Der Celler Oberstaatsanwalt Lars Janßen schließlich sprach am Freitag ganz nüchtern vom Vorwurf der Unterschlagung, den seine Behörde gegen mehrere Häftlinge und einen Gefängnismitarbeiter richtet. „Wir haben Anklage gegen acht Strafgefangene und einen Bediensteten erhoben“, wobei dem Wärter Beihilfe zur Unterschlagung vorgeworfen wird.

46 Kilogramm abgezweigt

Die Angeschuldigten sollen „überwiegend Schweinefleisch“ aus der Gefängnisküche für sich abgezweigt haben. Zum Teil sollen sie es zu Würsten „für den eigenen Verzehr und den Verkauf“ weiterverarbeitet haben. Der Justizbeamte soll dabei geholfen haben. Er leitet offenbar die Küche im Celler Gefängnis.

Bei einer Überprüfung privater Gefrierfächer der Gefangenen auf den Stationen fiel das Vorgehen schließlich auf. Untertitel der „Damokles“: „Soko Schnitzel ermittelt“. Oberstaatsanwalt Janßen zählte am Freitag auf, worum es in der Anklage geht: 30,9 Kilogramm Fleisch, 10,3 Kilogramm Bratwürste und 4,7 Kilogramm Mettenden - macht zusammen 46 Kilogramm.

In Celle sitzen nur Strafgefangene, die zu fünf Jahren Haft oder mehr verurteilt wurden - die ganz schweren Jungs also. Unter den jetzt Angeklagten sollen sich so „prominente“ Häftlinge befinden wie einer der Männer, die im Jahr 2007 in Sittensen (Kreis Rotenburg) sieben Menschen in einem China-Restaurant töteten, oder auch ein 41-Jähriger, der 2012 in Marienwerder eine Rentnerin erschlug.

Über die Eröffnung des Hauptverfahrens hat der zuständige Richter am Amtsgericht Celle noch nicht entschieden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Schacht Konrad: Arbeiten auf der tiefsten Baustelle des Landes

Die Bedingungen auf dieser Baustelle sind hart: kein Tageslicht, hohe Temperaturen, Lärm und Staub. Wer im Schacht Konrad arbeitet, muss grubentauglich sein.