Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Hinweise aus Holland zu RAF-Terroristen

Supermarkt-Überfälle Hinweise aus Holland zu RAF-Terroristen

Die auf die Niederlande ausgedehnte Fahndung nach den drei gesuchten RAF-Terroristen Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klette hat neue Hinweise gebracht. Diese würden nun ausgewertet, über den Inhalt und die Qualität der Hinweise könne noch nichts gesagt werden, teilte die niederländische Polizei mit.

Voriger Artikel
„Niedersachsen kann man schmecken“
Nächster Artikel
Weltkriegsbombe in Oldenburg entschärft

Fahndung auf die Niederlande ausgedehnt: Burkhard Garweg (von links), Ernst-Volker Staub und Daniela Klette.

Quelle: dpa/Polizei

Hannover. Für möglich gehalten wird, dass sich die nach einer Serie von Raubüberfällen in Niedersachsen gesuchten Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klette auch im Norden der Niederlande aufhalten. Im holländischen Fernsehen gab es in der vergangenen Woche einen Fahndungsaufruf.

Den mutmaßlichen Terroristen werden sicher zwei gescheiterte Überfälle auf Geldtransporter in Stuhr bei Bremen und in Wolfsburg zugeordnet. Die mit den sichergestellten Fluchtwagen seit deren Kauf zurückgelegten Kilometer schließen auch einen Unterschlupf der Gesuchten in Holland nicht aus. Wie die Wochenzeitung "Die Zeit" in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, spricht hierfür auch eine bestimmte Handy-Ortung. Dazu wollten die Fahnder in Deutschland und den Niederlanden nichts sagen.

"Es ist noch keine heiße Spur darunter", sagte Staatsanwalt Lutz Gaebel im niedersächsischen Verden zum Stand der Ermittlungen. "Das ist kriminalistische Puzzlearbeit, die braucht ihre Zeit." Nach der Veröffentlichung von aktuellen Fotos der beiden gesuchten Männer, die Zielfahnder gesichert hatten, gingen 27 Hinweise bei den Ermittlern ein. Inzwischen prüfen die Ermittler, ob das Trio für zahlreiche weitere Überfälle in den vergangenen Jahren im Norden verantwortlich ist.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Von Jägern und Gejagten

Ewig lange herrscht Schweigen. Aber jetzt macht die RAF wieder Schlagzeilen. Ermittler haben neue Erkenntnisse zu drei ehemaligen Terroristen. Die Schlinge könnte sich zuziehen - wenn die Fahnder keine Fehler machen.

mehr
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Eislandschaften in Niedersachsen

Mit der Kamera festgehalten: Frostiges Niedersachsen bei Minusgraden.