Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Krippen bekommen mehr Geld

Ministerium stockt Fördermittel auf Krippen bekommen mehr Geld

Die Kommunen und Träger von Kindertageseinrichtungen erhalten für den Ausbau von Krippenplätzen mehr Fördergeld als bisher. Das gab das Kultusministerium in Hannover am Freitag bekannt. Zudem will der Bund neu geschaffene Plätze bei Tagesmüttern mit mehr Geld fördern.

Voriger Artikel
17-Jähriger stürzt von Balkon und stirbt
Nächster Artikel
365 Einsätze wegen Sturm "Zeljko"

Symbolbild

Hannover. Der Zuschuss pro geschaffenem Krippenplatz in einer Tageseinrichtung werde von 7700 Euro auf 12 000 Euro angehoben, heißt es aus dem Kultusministerium. Auch der Satz für jeden neuen Platz bei einer Tagesmutter steige von 2550 Euro auf 4000 Euro. Finanziert werden die höheren Fördergelder zum Großteil aus Bundesmitteln.

Von 2015 bis 2018 erhält Niedersachsen aus dem dritten Investitionsprogramm des Bundes rund 51 Millionen Euro, um den Krippenausbau zu fördern. Die Landesregierung stellt zudem eigene Fördermittel in einer Höhe von 7,7 Millionen Euro zur Verfügung. Gefördert werden Vorhaben, die ab dem 1. April 2014 begonnen wurden und spätestens bis Ende 2017 abgeschlossen sind.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Weihnachtsfeier in Flüchtlingslager Friedland

Weihnachtliche Stimmung im Grenzdurchgangslager Friedland: Zur Weihnachtsfeier mit den Flüchtlingen am Freitag kam auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius.