Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Umweltminister Wenzel sieht Grundwasser in Gefahr

Hohe Nitratwerte in Niedersachsen Umweltminister Wenzel sieht Grundwasser in Gefahr

Landesumweltminister Stefan Wenzel sorgt sich um das Grundwasser in Niedersachsen und hat schärfere Kontrollen angekündigt. Besonders in der Nähe von landwirtschaftlichen Betrieben übersteigt die Nitrat-Belastung im Boden die Grenzwerte.

Voriger Artikel
So viele Langzeitstudenten gibt´s in Niedersachsen
Nächster Artikel
Terrorverdächtige Göttinger hatten keine Waffen

Besonders in der Nähe von Feldern ist die Nitrat-Belastung des Grundwassers hoch. (Symbolbild)

Quelle: dpa/ Carsten Rehder

Hannover. Landesumweltminister Stefan Wenzel (Grüne) hat am Donnerstag noch schärfere Kontrollen des Grundwassers angekündigt. Dieses werde zunehmend schlechter. Wenzel nahm selbst an einer Kontrolle im Landkreis Vechta teil, der wegen seiner hohen Dichte an landwirtschaftlichen Betrieben zu den Risikoregionen des Landes zählt, was die Nitratwerte im Boden betrifft.

Der vom Minister begleitete Schnelltest im Ort Visbek ergab eine Grenzwertüberschreitung. Die gemessenen Werte lagen fast doppelt so hoch wie erlaubt. „Es kommt immer noch zu viel Dünger auf die Felder“, meinte Wenzel. Er betonte aber auch, dass sich die überwiegende Zahl der Landwirte an die Umweltvorschriften halte.

Im Nordwesten liegen besondere Belastungen vor

Niedersachsen nimmt nach Angaben des Umweltministeriums an rund 1080 ausgewählten Messstellen Proben, um das Grundwasser zu kontrollieren, aus dem zu 86 Prozent das Trinkwasser gewonnen wird. In 24 Landkreisen, vor allem im Nordwesten, lägen besondere Belastungen vor.

Wenzel wies darauf hin, dass man diesem Problem nur mit einer Novelle des Düngerechts und des Wasserrechts Herr werde. „Die Böden und das Grundwasser haben ein langes Gedächtnis. Es kann Jahrzehnte dauern, bis aus einem belasteten Grundwasserkörper wieder klares, sauberes Wasser kommt.“ Deshalb dürfe es hier keine Nachlässigkeiten geben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Mono-Bar muss Namen ändern

Yoko Ono, Witwe von John Lennon, hat die Hamburger Szenekneipe Yoko-Mono-Bar zu einer Namensänderung gezwungen.