Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Im Harz fällt wieder Schnee
Nachrichten Der Norden Im Harz fällt wieder Schnee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 25.11.2017
So sah es am Donnerstag am Torfhaus aus. Quelle: dpa
Anzeige
Braunlage

Weiße Wiesen und Schneepflüge auf den Straßen: Im Harz ist am Sonnabend wieder Schnee gefallen. „Hier bei uns auf dem Brocken schneit es schon seit der Nacht“, sagte Frank Stein von der Wetterwarte auf Norddeutschlands höchstem Berg. Die Schneedecke liege derzeit bei 13 Zentimetern, was normal für die Jahreszeit sei. Aber auch in niedrigeren Lagen konnten sich Wanderer über die weiße Pracht freuen.

Zur Galerie
Auf dem Brocken ist Ende November erneut Schnee gefallen.

Auch im etwa 800 Meter hoch gelegenen Torfhaus und einigen Ortsteilen von Braunlauge kamen dicke Schneeflocken herunter. Die Wintersportler müssen sich trotzdem noch etwas gedulden: Die Lifte und Seilbahnen eröffnen im Harz erst ab Mitte Dezember.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Dezember naht und die Weihnachtsmärkte in Niedersachsen stehen kurz vor ihrer Eröffnung. Die Vielfalt ist groß – das sind die größten und schönsten Märkte im Land.

28.11.2017

In ganz einfache Worten hat Julia Engelmann ihre poetischen Texte verpackt und am Freitagabend im HCC vorgetragen. Neben den modernen Märchen, die sie erzählt, präsentierte Engelmann auch ihr Musik-Debüt „Poesiealbum“.

27.11.2017

Auf dem Weg zur Arbeit passierte Kristina Schober ein Unglück, das viele nur zu gut kennen: die Fahrradkette riss und auch die Bahn ließ sie im Stich. Kurz vor dem Verzweifeln kam Rettung in Form von Günter Wenzel - der ihre kurzerhand sein Klapprad anbot.

27.11.2017
Anzeige