Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Stretchlimousinen brennen in Hamburg

Polizei vermutet Brandstiftung Stretchlimousinen brennen in Hamburg

Das Unternehmen preist sich selbst als "Norddeutschlands größten Limousinenservice" an. Stretchlimousinen und Partybusse sollten für Spaß sorgen. Jetzt haben Unbekannte den ganzen Fuhrpark angezündet.

Voriger Artikel
Niedersachsen besitzen besonders viele Fahrräder
Nächster Artikel
Ehepaar liegt tagelang tot in der Wohnung

Die Polizei geht von Brandstiftung aus: 15 Fahrzeuge eines Hamburger Verleihs für Partybusse und Stretchlimousinen sind ausgebrannt.

Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa

Hamburg. 15 Fahrzeuge eines Hamburger Verleihs für Partybusse und Stretchlimousinen sind am frühen Donnerstagmorgen ausgebrannt. Ein Zeuge hatte zunächst gemeldet, dass drei Autos in Flammen stünden. Als die Feuerwehr auf dem Gelände im Stadtteil Lohbrügge eintraf, brannten bereits mehr als ein Dutzend Fahrzeuge.

Explosionsgefahr durch Gas-Autos

Nach ersten Erkenntnissen gingen die Beamten von Brandstiftung aus, weil an mindestens zwei verschiedenen Stellen auf dem Gelände Autos brannten, wie die Polizei mitteilte. Auch Fahrzeuge, die mit Gas betrieben werden, brannten. Wegen der erhöhten Explosionsgefahr hielt die Feuerwehr Abstand und ließ die Fahrzeuge kontrolliert abbrennen, berichtete der NDR. "Eine kritische Situation für die Feuerwehrleute, es ist aber alles gutgegangen", sagte ein Pressesprecher dem "Hamburger Abendblatt".

Als die Feuerwehr auf dem Gelände im Stadtteil Lohbrügge eintraf, brannten bereits mehr als ein Dutzend Fahrzeuge: 15 Fahrzeuge eines Hamburger Verleihs für Partybusse und Stretchlimousinen sind am frühen Donnerstagmorgen ausgebrannt.

Zur Bildergalerie

Das Unternehmen bietet Fahrzeuge für besondere Anlässe an, so zum Beispiel einen umgebauten amerikanischen Schulbus oder Stretchlimousinen mit acht Sitzplätzen. Außer den Fahrzeugen wurde noch das Rolltor einer angrenzenden Garage durch die Hitzeeinwirkung zerstört. Die Brandexperten des Landeskriminalamtes haben die Ermittlungen aufgenommen. Die Schadenshöhe war zunächst unklar. Die Polizei sucht Zeugen.

dpa/RND/wer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Schlürfen, trinken, spucken - zu Besuch bei einem Teeverkoster

Wenn Stefan Feldbusch Tee trinkt, ist häufig wenig Genuss dabei. 300 Tassen trinkt der 53-Jährige am Tag - als Teeverkoster für die Ostfriesische Teegesellschaft.