Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Apothekensterben in Niedersachsen

Gesundheit Apothekensterben in Niedersachsen

In Niedersachsen gibt es immer weniger Apotheken. Besonders kritisch: Fast jeder fünfte Apothekenbesitzer ist bereits im Rentenalter - und viele finden keinen Nachfolger. Vor allem auf dem Land werde es schwerer Apotheken wirtschaftlich zu führen.

Voriger Artikel
So heikel wird die "Ovation of the Seas"-Überführung
Nächster Artikel
Polizei fühlt sich unter Generalverdacht

Vor allem auf dem Land wird es schwerer Apotheken wirtschaftlich zu führen.

Quelle: dpa

Hannover. Die Zahl der Apotheken in Niedersachsen ist auf dem niedrigsten Stand seit 26 Jahren. Es hätten in den vergangenen Jahren stets mehr Apotheken geschlossen als neue aufgemacht, teilte die Apothekerkammer Niedersachsen mit. Im Dezember vergangenen Jahres gab es insgesamt 1988 öffentliche Apotheken im Land. 2009 waren es noch 2113 gewesen.

Besonders kritisch für die Versorgung: Fast jeder fünfte Apothekeninhaber ist über 65 Jahre alt. Da es gerade auf dem Land immer schwerer werde, die Apotheken wirtschaftlich zu führen, seien viele Geschäfte nur schwer zu verkaufen. "Apotheker, die dann ihre Apotheken altersbedingt schließen müssen, finden keinen Nachfolger mehr", sagte die Sprecherin der Apothekerkammer, Anja Hugenberg. "Eine typische Apotheke auf dem Land erzielt rund 80 Prozent ihrer Einnahmen mit rezeptpflichtigen Medikamenten", erklärte die Sprecherin der Kammer.

Allerdings fände die Facharztversorgung heute vielfach in Städten statt. "Schließen Ärzte ihre Praxen auf dem Land oder in Stadtrandlagen, trägt sich auch die Apotheke vor Ort nicht mehr", sagte Hugenberg. Mit Botendiensten oder sogenannten Rezeptsammelstellen könnten die Apotheken ihren gesetzlichen Versorgungsauftrag derzeit trotz Engpässen erfüllen, betonte die Apothekerkammer. Dennoch werde eine flächendeckende Versorgung gerade für ältere und kranke Menschen und für diejenigen, die nicht mobil seien, immer schwieriger.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Eislandschaften in Niedersachsen

Mit der Kamera festgehalten: Frostiges Niedersachsen bei Minusgraden.