Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Pistorius sieht keine erhöhte Terrorgefahr
Nachrichten Der Norden Pistorius sieht keine erhöhte Terrorgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:56 10.06.2016
Anzeige
Osnabrück

"Es gibt aktuell zwar keine konkreten Hinweise darauf, dass bei der EM etwas passiert, aber natürlich sprechen wir weiterhin von einer hohen Gefahr, auch in Deutschland", sagte Pistorius der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Freitag). Es gelte generell höchste Alarmbereitschaft bei solchen Großereignissen. Die Ereignisse in Brüssel und Paris hätten gezeigt, dass jederzeit etwas geschehen könne.

Um gewaltbereite Fußballanhänger daran zu hindern, zur EM nach Frankreich zu fahren, habe die Polizei in Niedersachsen inzwischen 28 potenzielle Täter aufgesucht und gewarnt. Aus Niedersachsen gebe es bislang aber keine Hinweise auf organisierte Aktionen.

lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Der Norden Sie sind erst 6,7 und 9 Jahre alt - Drei junge Brüder auf Panini-Diebestour

Ihre Leidenschaft für Panini-Sammelbilder ist so groß, dass sie auf die schiefe Bahn geraten sind: Drei Brüder im Alter von 6, 7und 9 Jahren wurde in Rotenburg an der Wümme bei einem dreisten Ladendiebstahl erwischt – mit den Hosentaschen voller Panini-Bilder.

09.06.2016

Erneut haben vermummte Gewalttäter in Göttingen einen Verbindungsstudenten angegriffen und durch Schläge und Tritte erheblich verletzt. Beim Versuch, dem 29-Jährigen zu helfen, sei in der Nacht zu Donnerstag auch eine 27-jährige Begleiterin des Mannes attackiert und verletzt worden, teilte die Polizei mit.

09.06.2016

Vier Tage nach den tödlichen Schüssen auf einen Radfahrer in Hamburg hat die Polizei den Ex-Schwager des Opfers erneut festgenommen. Die Kriminalbeamten haben nach eigenen Angaben neue Beweise für eine Tatbeteiligung des 33-Jährigen ermittelt.

09.06.2016
Anzeige