Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Jedes dritte deutsche Ei kommt aus Niedersachsen

Statistik Jedes dritte deutsche Ei kommt aus Niedersachsen

Passend zu Ostern: Jedes dritte Ei in Deutschland ist von einer niedersächsischen Legehenne. Insgesamt rund 4,7 Milliarden Eier für den Verzehr seien 2016 von mehr als 15 Millionen Hennen im Land gelegt worden, teilte das Landesamt für Statistik am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
Tötet diese Wirtschaft, Herr Landesbischof?
Nächster Artikel
Pottwal-Skelett ist neue Attraktion auf Wangerooge
Quelle: dpa/Symbolbild

Hannover. Mehr als die Hälfte der Eier stamme aus Bodenhaltung, gut 20 Prozent aus Freilandhaltung und gut 11 Prozent aus ökologischer Haltung. Die Stallpflicht zur Bekämpfung der Vogelgrippe habe diese Zahlen noch nicht beeinflusst, da Eier bis zu zwölf Wochen nach Beginn der Stallpflicht noch als Freiland- oder Öko-Ei deklariert werden dürfen. Der Mitteilung zufolge lag der durchschnittliche Pro-Kopf-Verbrauch von Eiern in Deutschland im vergangenen Jahr bei 235 Stück.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
„Reichsbürgerinnen“ vor Gericht

Attacke auf Polizei: Vor dem Amtsgericht Herzberg am Harz hat der Prozess gegen zwei mutmaßliche „Reichsbürgerinnen“ begonnen.