Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Junge in Wietze von Auto angefahren

Landkreis Celle Junge in Wietze von Auto angefahren

Bei einem schwerem Unfall in Wietze ist ein fünfjähriger Junge von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war der Junge unachtsam auf die Straße gelaufen als er von dem Auto erfasst wurde. Das Kind befindet sich derzeit in einer Spezialklinik.

Voriger Artikel
Fahrer stößt mit Betonmischer frontal zusammen
Nächster Artikel
Festnahme im Fall der verschwundenen Millionärin
Quelle: dpa (Symbolbild)

Wietze .  Ein fünfjähriger Junge ist in Wietze (Landkreis Celle) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Das Kind war am Samstag auf die Straße gelaufen, ohne auf den Verkehr zu achten, wie die Polizei weiter mitteilte. Der 55-jährige Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kind mit seinem Wagen. Der Junge wurde in eine Spezialklinik gebracht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
„Reichsbürgerinnen“ vor Gericht

Attacke auf Polizei: Vor dem Amtsgericht Herzberg am Harz hat der Prozess gegen zwei mutmaßliche „Reichsbürgerinnen“ begonnen.