Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Weltkriegsbombe in Hamburg entschärft

Wohngebiet betroffen Weltkriegsbombe in Hamburg entschärft

Der Kampfmittelräumdienst hat am Mittwochmittag im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Rund 4000 Anwohner mussten dafür ihre Wohnungen verlassen. Bei der Entschärfung gab es jedoch Probleme.

Voriger Artikel
Mit dem Dreirad von der Arktis nach Paris
Nächster Artikel
Weil will die Schulen „entrümpeln“

Die Bombenentschärfung in Wilhelmsburg verzögerte sich, weil immer wieder Zivilisten hinter die Absperrung gelangten.

Quelle: dpa

Hamburg-Wilhelmsburg. Der Sprengmeister habe zunächst den Detonator aus dem 500-Kilo-Blindgänger entfernt, sagte Feuerwehrsprecher Werner Nölken. Dann musste der Detonator vor Ort gesprengt werden. Dies habe sich jedoch verzögert, da immer wieder Personen in das abgesperrte Gebiet gekommen seien.

Nach Abschluss der Entschärfung wurden die Absperrmaßnahmen aufgehoben. Die rund 4000 betroffenen Anwohner konnten in ihre Wohnungen zurückkehren. Die englische Fliegerbombe war am Dienstag bei Sondierungsarbeiten in drei Metern Tiefe entdeckt worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Zehntausende feiern Braunschweiger Karneval "Schoduvel"

Vor Zehntausenden Jecken ist der wohl größte Karnevalsumzug Norddeutschlands, der "Schoduvel" in Braunschweig, losgerollt. Die genaue Zahl der Menschen an den Straßen sei noch unklar, sagte ein Polizeisprecher kurz vor dem Start am Sonntag. Die Veranstalter erwarten mehr als 200.000 Zuschauer.