Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 15 ° heiter

Navigation:
Kater mit mindestens 18 Schüssen getötet

Braunschweig Kater mit mindestens 18 Schüssen getötet

Unbekannte haben in Wolfsburg mindestens 18 mal auf einen Kater geschossen. Der Besitzer fand das einjährige Tier am Montag mit schweren Verletzungen im Nacken und brachte es in eine Klinik. Kurz darauf verstarb der Kater.

Voriger Artikel
Ski-Saison im Harz beginnt am Wochenende
Nächster Artikel
Bahnstrecke nach Ostfriesland wieder frei

Mindestens 18 Schüsse feuerten Unbekannte auf das Tier ab.

Quelle: dpa/Symbolbild

Braunschweig. Der 38-jährige Besitzer des Katers brachte das schwer verletzte Tier in eine Klinik. Doch für das Haustier gab es keine Rettung, es starb kurz darauf, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Milchbauern blockieren mit Treckern Aldi-Lager

Aus Protest gegen niedrige Milchpreise haben rund 50 Bauern vorübergehend das Zentrallager eines Discounters in Hesel im Landkreis Leer blockiert.