Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Kind täuscht aus Angst vor Schimpfe Überfall vor
Nachrichten Der Norden Kind täuscht aus Angst vor Schimpfe Überfall vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 08.06.2017
Quelle: dpa
Oldenburg

Bei den Beamten gab der Junge an, dass zwei Jugendliche ihn im Stadtwald geschubst, seine Kleidung aufgeschlitzt und seine Tasche gestohlen hatten.

Als der Schüler genauer zum Hergang des Überfalls befragt wurde, verwickelte er sich in Widersprüche - und gab schließlich zu, sich den Überfall nur ausgedacht zu haben.

dpa

Ein unbekanntes Raubtier hat in einer Schafherde auf einer Weide im Oberharz ein Blutbad angerichtet. Insgesamt seien 16 Tiere bei Altenau durch Bisse sofort getötet worden oder später an den Verletzungen verendet, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. 

08.06.2017

Trotz der mehrfachen Ankündigung von Fahrkartenkontrollen sind am Mittwoch in Hamburg und Umgebung 607 Schwarzfahrer ertappt worden. Insgesamt seien beim inzwischen dritten Prüfmarathon 15 542 Fahrgäste kontrolliert worden. Überprüft wurden die Reisende an Haltestellen, in Bussen, in S- und U-Bahnen. 

10.06.2017
Der Norden Antragskonferenzen der Bundesnetzagentur - Debatte um geplante Stromtrasse Südlink startet

Die Debatte um die Stromautobahn Südlink ist jetzt auch offiziell eröffnet. Auf Antragskonferenzen der Bundesnetzagentur und des Trassenbauers Tennet dürfen Kommunen, Verbände und interessierte Bürger ihre Meinung zum Stand der Planungen sagen. 

07.06.2017