Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Kleinkind bei Brand schwer verletzt
Nachrichten Der Norden Kleinkind bei Brand schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 12.12.2015
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Braunschweig

In der Wohnung der Familie war nach Angaben der Feuerwehr am Samstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen schlossen die Eltern und ihr Kind ein. Die Feuerwehr rettete die drei und ihre beiden Nachbarn über Drehleitern aus dem brennenden Haus. Die Eltern erlitten wie das Kind schwere Verbrennungen. Die Nachbarn kamen mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Die Polizei sucht jetzt nach der Brandursache.

lni

Bei mehreren schweren Unfällen in Niedersachsen sind seit Freitagnachmittag zwei Menschen getötet und neun zum Teil lebensgefährlich verletzt worden. Im Kreis Cuxhaven starb ein Rentnerpaar, als ihr Auto von einem anderen Fahrzeug gerammt wurde.

12.12.2015

Noch bis Anfang Februar ist der Kurpark von Bad Rothenfelde ein gigantisches Freilichtmuseum: Die Seitenwände der einst zur Salzgewinnung genutzten Gradierwerke werden zu Projektionsflächen für Filme und interaktive Kunst.

12.12.2015

Um nach einer Pfefferspray-Attacke die Täter dingfest zu machen, hat die Polizei in Osnabrück mit Gerichtsbeschlüssen 14 000 Handy-Daten erfassen lassen und neun Wohnungen durchsucht. Das halten die Anwälte der Beschuldigten für unverhältnismäßig und haben Beschwerde bei Gericht eingelegt.

15.12.2015
Anzeige