Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
"In dieser Form wird das ein Flop"

Kommunen lehnen Gesundheitskarten für Asylbewerber ab "In dieser Form wird das ein Flop"

Die elektronische Gesundheitskarte für Asylbewerber hat in Niedersachsen akute Startschwierigkeiten. Bisher seien keine Kommunen beigetreten, sagte Hubert Meyer, der Hauptgeschäftsführer des Niedersächsischen Landkreistags (NLT).

Voriger Artikel
14-Jähriger nach Massenschlägerei in Lebensgefahr
Nächster Artikel
Auto rast in Bäckerei

In Niedersachsen hat die elektronischen Gesundheitskarte für Asylbewerber akute Startschwierigkeiten.

Quelle: dpa

Hannover. Hubert Meyer, der Hauptgeschäftsführer des Niedersächsischen Landkreistags (NLT), sagt: "Ich kenne keine Kommune, insofern sehen wir uns in unseren Bedenken bestätigt." Eine Einigung der Landesverbände der gesetzlichen Krankenversicherungen und des Sozial- und Gesundheitsministeriums hatte ihrer Einführung zum 1. April den Weg geebnet.

Auch ein Sprecher des Sozialministeriums in Hannover erklärte: "Bisher sind keine Beitritte erfolgt." Die Kommunen können selbst entscheiden, ob sie beitreten oder beim bisherigen Bewilligungssystem bleiben. Sie fürchten vor allem erhebliche Kostensteigerungen. Meyer sagte: "Das zeigt: In dieser Form wird das ein Flop!" Er riet von einem Beitritt zur entsprechenden Rahmenvereinbarung ab: "Aus unserer Sicht klappt die Gesundheitsversorgung der Asylbewerber bisher reibungslos."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Eislandschaften in Niedersachsen

Mit der Kamera festgehalten: Frostiges Niedersachsen bei Minusgraden.