Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Kosten für Autobahn 20 explodieren
Nachrichten Der Norden Kosten für Autobahn 20 explodieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 21.07.2014
Von Gabriele Schulte
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Hannover

„Der Bundesrechnungshof kommt zu dem Ergebnis, dass das Bundesverkehrsministerium derzeit die Herstellungskosten deutlich unterschätzt“, heißt es mit Blick auf den vorgesehenen neuen Elbtunnel in der noch unveröffentlichten Expertise - sie wurde gerade an die Mitglieder des Haushaltsausschusses im Bundestag verschickt. Allein die Flussquerung zwischen Drochtersen im Landkreis Stade und Glück­stadt in Schleswig-Holstein werde mindestens 1,5 Milliarden Euro kosten.

Zuletzt war von 1,3 Milliarden Euro für die 6,5 Kilometer lange Elbquerung die Rede gewesen. 2008 war man auf der Grundlage von Berechnungen aus Schleswig-Holstein noch von 813 Millionen Euro ausgegangen, nach heutigem Preisstand 942 Millionen Euro. „Gestützt auf die Herstellungskosten der vierten Elbtunnelröhre bei Hamburg sieht der Bundesrechnungshof ernst zu nehmende Hinweise, dass die Straßenbauverwaltung Schleswig-Holstein die Herstellungskosten für den geplanten Elbtunnel bei Glückstadt um fast 60 Prozent unterschätzt“, heißt es im Bericht.

Nicht zuletzt Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) dringt auf den Autobahnbau. „Der Neubau ist von großer Bedeutung für den norddeutschen Raum und stellt einen wichtigen Baustein für das transeuropäische Verkehrsnetz dar“, heißt es aus seinem Ministerium. Auf Betreiben der Grünen wurde jedoch in den Koalitionsvertrag aufgenommen, dass die Notwendigkeit der Elbquerung noch einmal überprüft wird. In Schleswig-Holstein ist die Autobahn 20 zwischen der A 1 bei Lübeck und der Landesgrenze nach Mecklenburg-Vorpommern bereits in Betrieb.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Der Norden Tausende Niedersachsen verlassen die Kirche - Austrittswelle in katholischen Bistümern

Auch wenn Papst Franziskus bei den Menschen beliebt ist - die katholische Kirche steckt in einer tiefen Vertrauenskrise. Die Austrittszahlen steigen sprunghaft an. Das bekommen auch die Bistümer in Niedersachsen und Bremen zu spüren.

18.07.2014

Sie kennen sich möglicherweise aus der Drogenszene. Zwei junge Männer beginnen zu streiten. Plötzlich hat einer ein Messer in der Hand und sticht zu. Ein 20-Jähriger verblutet.

18.07.2014
Der Norden Ungewöhnlicher Schnappschuss - Luchs bewacht vom Hochsitz aus seine Beute

Hochsitze sind etwas für Jäger - und so erklomm auch ein Luchs im Solling das Bauwerk, um einen guten Kontrollblick auf ein erbeutetes Hirschkalb zu haben. Dabei wurde er zur Beute eines Foto-Jägers.

18.07.2014
Anzeige