Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Krankenhaus schließt nach 118 Jahren

Salzhausen Krankenhaus schließt nach 118 Jahren

Deutschlands einst einziges genossenschaftlich organisiertes Krankenhaus steht in Salzhausen westlich von Lüneburg. Kurz nach Umwandlung in eine gemeinnützige GmbH schließt die kleine Klinik nun nach 118 Jahren. Ein ambulantes Gesundheitszentrum soll entstehen.

Voriger Artikel
„Für Häftlinge eine schwierige Zeit“
Nächster Artikel
S-Bahn-Line 4 bis Montag teilweise gesperrt

Schließt nach 118 Jahren: Das Krankenhaus Salzhausen.

Quelle: dpa

Salzhausen. Die Klinik in Salzhausen im Landkreis Harburg wird nach 118 Jahren schließen. Das bis Oktober bundesweit einzige genossenschaftlich geführte Krankenhaus östlich von Lüneburg wird den letzten Patienten am 18. Dezember entlassen. Die Klinik werde nach der Renovierung als  ambulantes Gesundheitszentrum öffnen, teilte Norbert Böttcher mit, Geschäftsführer der kreiseigenen Krankenhäuser Buchholz und Winsen. 

Zahlreiche Interessenten für Nachnutzung

Um ein Insolvenzverfahren zum Abschluss zu bringen, hatten Genossenschaftsmitglieder und Gläubiger im Mai der Umwandlung in eine gemeinnützige GmbH zugestimmt, am 24. Oktober wurde der Schritt vollzogen, sagte Böttcher. „Derzeit laufen intensive Gespräche über die Nachnutzung mit zahlreichen Interessenten“, sagte er. Dazu gehörten ärztliche und nichtärztliche Gesundheitsanbieter, wie etwa Arztpraxen, Ergo- und Physiotherapeuten, Hebammen und Heilpraktiker sowie ambulante Pflege, Tages- und Kurzzeitpflegedienste. Auch für eine Musiktherapie gebe es eine Interessentin. Eine bereits vorhandene internistische Praxis wird weitergeführt. 

Der Gläubigerausschuss der alten Klinik hatte im August 2014 einer Übernahme durch den Kreis zugestimmt. Dessen Rettungskonzept sah eine enge Zusammenarbeit mit seinen Krankenhäusern in Winsen und Buchholz vor. So kam die Urologie nach Buchholz, Innere und Chirurgie werden in Winsen weitergeführt. Allen Mitarbeitern in Salzhausen seien Arbeitsplätze an den beiden Standorten angeboten worden, hieß es. 

Die kleine Klinik in Salzhausen wurde 1897 gegründet. Weil dem Landarzt Wilhelm Meinberg die Wege mit Fahrrad und Kutsche zu weit waren, begann er mit drei angemieteten Betten für Schwerkranke. Ein befreundeter Pastor kam dann auf die Idee mit der Genossenschaft. Privatleute, Institutionen und Firmen wurden Mitglieder.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Schlürfen, trinken, spucken - zu Besuch bei einem Teeverkoster

Wenn Stefan Feldbusch Tee trinkt, ist häufig wenig Genuss dabei. 300 Tassen trinkt der 53-Jährige am Tag - als Teeverkoster für die Ostfriesische Teegesellschaft.